MAKA TAO Für die Menschen auf den Philippinen

Autorenarchiv:

I´m coming home
I´m coming home

Einen wunderschönen guten Nachmittag, am Montag bin ich nach langer Reise wohlbehalten in Frankfurt gelandet und habe mich sehr gefreut über das herzliche willkommen heißen meiner Familie und überraschender Weise auch von Claas. Er hat extra den berühmten „Magdalena“-Tagalog-Song für mich auf der Gitarre einstudiert und eine philippinische Merrienda für mich gebacken. So habe ich […]

Wunderbare Messen, Singapur und die Gipsmasken… Das Ende ist nahe!
Wunderbare Messen, Singapur und die Gipsmasken... Das Ende ist nahe!

Gerade herrscht hier in Pangasinan „Signal 1“ in den nächsten Stunden könnte also ein Typhon über Pangasinan oder die Nachbarregion Zambales herziehen. Aus diesem Grund haben meine Vorschüler heute keine Schule und ich habe Zeit einen längst überfälligen Artikel zu schreiben. Anfang Juli habe ich einen Kurztrip nach Singapur gemacht, um meine Verwandten dort zu […]

Ereignisse im Juni
Ereignisse im Juni

Liebe Leserinnen und Leser, jetzt haben wir doch schon tatsächlich Ende Juni. Fast 10 Monate bin ich schon auf den Philippinen und es ist hart für mich zu realisieren, dass es wirklich nur noch 1 Monat ist, den ich hier in meiner liebgewonnen Welt verbringen darf, bevor ich die Reise nach Deutschland antreten werde. Die […]

Zurück in der „Heimat“
Zurück in der "Heimat"

Hallo aus Mabini, nach einer letzten Mango intensiven Woche bei PREDA und einer schönen Abschieds-Geburstags-Feier, bin ich zurück in der „Heimat“. Wie ich so in meiner Gastfamilie ankomme, meinen SPED-Kindern endlich wieder begegne, in Alaminos auf die Cathedral zu laufe und mit den Ates und Priestern in den Officen quatsche – merke ich doch erst, […]

Mangos, wohin man auch schaut
Mangos, wohin man auch schaut

Ein letztes Hallo von PREDA, ja ihr habt richtig gelesen. Das wird wahrscheinlich mein letzter Eintrag aus Olongapo von PREDA aus sein, da ich nächstes Wochenende schon wieder zurück nach Pangasinan fahren werde. Meine Zeit neigt sich also dem Ende zu, nicht nur hier in Olongapo, sondern auch auf den Philippinen. Denn es sind nur […]

Mango Ernte

Liebe Leserinnen und Leser, Gerade sitze ich bei PREDA auf dem Balkon und genieße diesen wunderschönen Ausblick auf das Meer mit seinen verschiedenen Blautönen und besonders den angenehmen Wind. So lässt es sich heute dann doch aushalten. Denn an allen anderen Orten ist es nämlich extrem heiß, wo durch ich sehr müde werde und antriebslos […]

Erlebtes bisher bei PREDA
Erlebtes bisher bei PREDA

Schon seit knappen zwei Wochen lebe ich nun bei PREDA in Olongapo und kann mal wieder nicht fassen, was ich in dieser kurzen Zeit schon alles erlebt habe und wie schnell ich mich mittlerweile in vollkommen fremder Umgebung wohlfühle. PREDA hat ein Hauptgebäude in Olongapo auf einem Hügle, der eine herrliche Sicht direkt auf die […]

PREDA
PREDA

Liebe Leserinnen und Leser, In meinem ersten Bericht möchte ich euch die Kinderrechtsorganisation PREDA etwas näher bekannt machen, bevor ich euch im zweiten Teil von meinen bisherigen Erfahrungen berichte. PREDA ist die Abkürzung für “People´s Recovery, Empowerment and Development Assistance”. Es ist eine Organisation, die sich für Menschenrechte und in besonderem Maße für die Rechte […]

Frohes und gesegnetes Osterfest
Frohes und gesegnetes Osterfest

Hallo Leute, na spürt ihr die Osterfreude in euch? Denkt immer dran „Gott liebt jeden einzelnen, jede einzelne von  euch“ 🙂 Genial oder? So jetzt zu meiner Karwoche. Die mal wieder anders verlaufen ist, als geplant…. Kenn ich ja schon irgendwoher 😉 Am Samstag habe ich es dann doch nochmal ins CFF geschafft und die […]

CFF und dies und das
CFF und dies und das

Einen wunderschönen guten Morgen, nach einem tollen Wochenende, das ich auf Einladung von Fr. Paul, OC. in Pogoruac, seiner Gemeinde, in der er Priester ist, erlebt habe, hatte ich endlich die Zeit für ein paar Tage am Stück im CFF zu arbeiten und nicht wie sonst nur ein Tag am Wochenende. Zu mindestens dachte ich […]

Vigan
Vigan

In meinem Reiseführer ist über diese Stadt zu lesen: „Vigan ist neben Intramuros in Manila die zweitgrößte architektonische Hinterlassenschaft der Spanier. Heute ist Vigan die am besten erhaltene spanische Stadt auf den Philippinen. Dort kann man die Geschichte förmlich riechen. Die Cathedral of Saint Paul wurde 1641 erbaut und ist eine der ältesten und größten […]

Das Ende des Schuljahres und weiter Feierlichkeiten
Das Ende des Schuljahres und weiter Feierlichkeiten

Liebe Leserinnen und Leser, heute ist es schon soweit und meine SPED-Kinder haben ihre Zeugnisse bekommen und sind in die Sommerferien entlassen worden. Abgestimmt auf die heißesten Monate im Jahr finden die zwei monatigen Sommerferien im April und Mai statt. Dass das Schuljahr sich dem Ende zugeneigt hat, habe ich in den letzten Wochen schon […]

Ein Wiedersehen in der Hälfte
Ein Wiedersehen in der Hälfte

Hallihallo, hier bin ich wieder nach fast einem Monat, in dem viel passiert ist. Mit Vorfreude, einem seltsamen Gefühl im Bauch und der Frage im Kopf: „Kann es wirklich wahr sein, dass ich sie jetzt wieder sehe und wie wird es wohl sein?“ habe ich meine Eltern und meine Schwester am Flughafen erwartet. Natürlich habe […]

Zwischenseminar in Davao 2014
Zwischenseminar in Davao 2014

Hallo allerseits, nach 12 wunderschönen Tagen auf Achse, in Manila, Davao, Montalban… bin ich nun wieder zurück in Mabini und das „normale“ Leben hat mich zurück. Doch ich möchte euch alles von Anfang an erzählen. Am  1. Februar bin ich früh morgens zusammen mit den OC´-Brüdern zu ihrem Konvent in Manila aufgebrochen. Father Aaron hat […]

Hinfliegen und helfen? oder zu Hause bleiben und spenden?
Hinfliegen und helfen? oder zu Hause bleiben und spenden?

  Der Super-Taifun Yolanda hat verheerende Schäden in den betroffenen Regionen auf den Philippinen angerichtet. Viele von euch haben die Bilder im Fernsehn gesehen, viele von euch haben sich Gedanken über eine Spende gemacht, doch habt ihr auch schon mal darüber nach gedacht als Voluntourist die Menschen beim Wiederaufbau zu unterstützen? Auf dieser Internetseite findet […]

Ein schönes Wochenende
Ein schönes Wochenende

Magandang umaga, ich möchte euch gerne ein bisschen etwas von meinem Wochenende erzählen, das mir sehr gut gefallen hat. Am Freitagabend bin ich spontan mit Arlene, Albert, Kuya Rey und Ate Lilia, alles Menschen, die rund um die Cathedral arbeiten, zur Barrangay (Brgy.) Fiesta in Bisocol, einer Brgy. von Alaminos, gefahren. Wir hatten uns ein […]

Town Fiesta und Patronatsfest in Mabini
Town Fiesta und Patronatsfest in Mabini

Hallo zusammen, nachdem ich mich heute erstmal so richtig ausgeschlafen und somit den fehlenden Schlaf vom Wochenende aufgeholt habe, habe ich Zeit euch von meinem gefüllten Wochenende zu berichten. Die Santo Nino Parish in Mabini hat am letzten Wochenende ihr Patronatsfest verbunden mit der Town Fiesta (einem Stadtfest) gefeiert. Zu jeder Town Fiesta wird eine […]

Mut ist zu geben, wenn andere nehmen

Lieber Leserinnen und Leser, ich möchte euch gerne auf eine Infoveranstaltung zur diesjährige Misereor-Fastenaktion und zur Bistumsinitiative „Wir haben den Hunger satt“ in Frankfurt aufmerksam machen. 31. Januar 2014 von 17.30 bis 19.30 Uhr im Haus am Dom in Frankfurt (Domplatz 3, 60311 Frankfurt; U4/U5 Station Dom/Römer) Mehr Informationen finden sie in der Einladung Misereor […]

Baguio, Sagada, Banaue
Baguio, Sagada, Banaue

Die Tage nach Weihnachten habe ich zusammen mit meinen Verwandten verbracht. Ich habe ihnen ein bisschen die Stadt Alaminos gezeigt, die Cathedral besichtig und die Menschen vor Ort, die ich immer noch als meine kleine Familie empfinde, vorgestellt. Außerdem haben wir das Meeresrauschen und die Sonne auf den „Hundret Islands“ genossen. Ein unerwartetes Abendteuer war […]

Weihnachten 2013
Weihnachten 2013

Ein gesegnetes neues Jahr 2014 wünsche ich allen Leserinnen und Lesern! Nun bin ich wieder aus dem Urlaub, den ich zusammen mit meinem Onkel, Tante und meinen zwei Cousins im Norden der Philippinen verbracht habe, zurück und kann euch von eben diesem und meinem Weihnachtsfest, das gefühlt schon ewig zurückliegt, berichten. Wie gesagt, hatte ich […]

Simbang gabi
Simbang gabi

Hallo ihr Lieben, unglaublich, dass in 3 Tagen Weihnachten sein soll und es immer noch so heiß ist, dass ich nicht aufhöre zu schwitzen. Doch ein neues Weihnachtsfeeling ist tatsächlich auch bei mir aufgekommen, denn die berühmten „Simbang gabi“-Messen haben hier begonnen und somit auch etwas festliche Stimmung gebracht. Das Besondere an diesen Messen ist, […]

Weihnachtsfeiern
Weihnachtsfeiern

Liebe Leserinnen und Leser, in der gewöhnlichen Weihnachtsstimmung bin ich hier auf den Philippinen nicht, weil mir, wie gesagt, die Kälte und andere gewohnte Dinge, wie Lebkuchen, viele leckere Plätzchen, Glühwein, Weihnachtsmarkt…fehlen, doch das heran nahende Weihnachtsfest macht sich ganz deutlich durch die vielen Weihnachtsfeiern bemerkbar. So war ich zum Beispiel am Samstag in Mangatarem […]

Projekte….
Projekte....

Willkommen zum neuen Bericht über meine Projekte! Neben Dengue-Fieber und Taifun ging das Leben hier natürlich auch gewohnt weiter und die Arbeit in den Projekten ist nicht stehen geblieben. So kommt es, dass ich mich entschieden habe, neben meiner Arbeit in der Grundschule mit den Vorschulkindern und special-children, auch einen Tag in der Woche im […]

„Christ the King“ in Bugallon
"Christ the King" in Bugallon

Guten Abend, gestern wurde hier in der Diözese einer der größten Feiertage neben Ostern und Weihnachten zelebriert „Christ the King“. Jedes Jahr wird dieses Kirchenfest in einer anderen Gemeinde gefeiert. Diese ist nicht nur Ausrichter einer großen Messe am Sonntag und einer anschließenden Prozession durch die ganze Stadt, sondern auch eines großen Youthcamps, an dem […]