MAKA TAO Für die Menschen auf den Philippinen

Visum

Folgende Dokumente müssen im zuständigen Konsulat für die Beantragung eines Visums vorliegen:

  • Reisepass
  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Passbild
  • Kopie der Flugtickets (kein One-Way-Flug)
  • Möglicherweise eine Einladung der Entsende- bzw. Gastorganisation

Ein Touristenvisum für 59 Tage, welches im Bureau of Immigration vor Ort beliebig oft verlängert werden kann, kostet 30 €.
Wenn man es schaffen sollte, die Zollbeamten zu überzeugen ein Jahres-Visum auszustellen, kostet dies 90 €.

Generell ist dringend zu empfehlen, sich zusätzlich auf der Homepage der philippinischen Botschaft und beim Auswärtigen Amt schlau zu machen. Dort finden sich weitere wichtige Informationen sowie das Antragsformular zum Download.